Privatjet kaufen mit uns ist einfach

Folgen Sie einfach diesen 3 Schritten:

Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten und erklären Sie uns kurz, wie Sie Ihren neuen Privatjet verwenden möchten.


Erhalten Sie Angebote

Einer unserer Experten wird unser weltweites Partnernetz scannen, und sich dann mit einem persönlichen Angebot bei Ihnen melden.


Wählen Sie Ihren neuen Jet aus

Wählen Sie Ihren Favoriten aus und lassen Sie uns alles andere für Sie erledigen. Sie können sich einfach zurücklehnen, während wir die Formalitäten übernehmen und Ihren neuen Privatjet für Sie vorbereiten.


Für wen möchten Sie einen Jet kaufen?
 

Heben Sie Ihren Lebensstil auf die nächste Stufe!

Es gibt nur eine Sache, die besser ist als das Fliegen im Privatjet – und das ist das Fliegen im eigenen Privatjet.

Ein Privatjet ist eiens der wirksamsten Statussymole. Er definiert Ihren Lebensstil und Ihr Ansehen als Privatmann und in Geschäftskreisen. Stellen Sie sich vor: Sie können damit an jeden Ort der Welt fliegen, wann immer Sie wollen, mit wem Sie möchten.

Privatjet kaufen
Es sind sämtliche berühmte Privatjet-Eigentümer auf der Welt. Hier sind einige Beispiele:

Angelina Jolie, Tom Cruise, Jim Carrey, Jay-Z, Oprah Winfrey, Tiger Woods, Donald Trump, Steven Spielberg, Tyler Perry, Bill Gates, John Travolta, Bono, Celine Dion, Morgan Freeman, Warren Buffett, Ralph Lauren, Sir Richard Branson, Jimmy Buffett, Rupert Murdock, Michael Bloomberg, Sergey Brin, Larry Page, Mark Cuban

Es gibt zahlreiche bekannte Jet-Besitzer überall auf der Welt. Hier ist eine kurze Liste von ihnen:



Entdecken Sie die Vorteile vom Besitz eines eigenen Privatjets!

Heben Sie Ihr Markenimage auf die nächste Stufe!

Die Reputation ist ein wichtiger Aspekt Ihres Unternehmens. Das Fliegen im eigenen Firmenjet hebt Ihre Reputation so stark an wie kaum ein anderes Mittel der Firmendarstellung nach außen. Ihre Firma wird wahrgenommen und mit großem Respekt behandelt werden – das steht fest.

Für den Besitz eines Privatjets sprechen viele praktische Gründe. Viele Menschen schrecken vor den Kosten eines Privatjets zurück, doch im Vergleich zu den Kosten kommerzieller Flugreisen kann es günstiger sein, als Sie denken. Hier sind fünf Gründe, einen Privatjet zu besitzen. (Dass sich die Leute nach Ihnen und Ihrer Begleitung umdrehen werden, haben wir dabei nicht mitgezählt.)

Wenn Sie häufig fliegen müssen, ist ein eigener Jet nicht nur eine Frage des Stils, es ist viel mehr auch ein vernünftiger Schritt, wenn man sich den Return on Investment auf lange Sicht einmal näher ansieht.


Privatjet kaufen

Entdecken Sie die Vorteile vom Besitz eines eigenen Privatjets!
 
 

Die Vorteile, einen Privatjet zu besitzen:

Es hat zahlreiche praktische Vorteile, einen Privatjet zu besitzen. Obwohl viele Menschen vor den Kosten eines Privatjets zurückschrecken kann es im Vergleich zu den Kosten kommerzieller Flugreisen günstiger sein, als Sie denken. Hier sind fünf Gründe, einen Privatjet zu besitzen. (Dass sich die Leute bei der Ankunft nach Ihnen umdrehen werden, haben wir gar nicht mitgezählt.)

Genießen Sie Ihre Privatsphäre! Wenn Sie häufig reisen, kann allein die Vorstellung, den Flug ganz für sich zu haben, Grund genug sein, die Anschaffung eines eigenen Flugzeugs zu erwägen.

Nichts kann beim Fliegen unangenehmer sein, als neben jemanden zu sitzen, der schnarcht oder ständig redet. Vielleicht das offensichtlichste Vorteil eines Privatjets ist, dass Sie Ihren persönlichen Raum und Ihren eigenen Komfort haben.

Jeder Moment ist schön, wenn Sie vollen Komfort genießen

Wir können gar nicht genug über Komfort reden. Sobald Sie einmal Zeit in einem Jet der Oberklasse verbracht haben, werden Sie sich fragen, wie Sie jemals in der sogenannten "ersten Klasse" überlebt haben. Von der Aufmerksamkeit, die Ihnen die Besatzung entgegenbringt, bis zum endlosen Fußraum – man kann sich immer wieder aufs Neue ins Fliegen mit privaten Fluglinien verlieben.

Der schnellste Weg zu reisen, verfügbar 24-7-365

Wenn Sie mit den Massen unterwegs sind, sind Sie in den Massen ausgeliefert. Lange Schlangen, weit entfernte Parkplätze, überfüllte Shuttles und lange Wartezeiten am Gepäckkarussell – nur um herauszufinden, dass Ihr Gepäck verlorengegangen ist – das alles erwartet Sie bei kommerziellen Flügen. Der Besitz und das Reisen im Privatjet hingegen befreit Sie von diesen unangenehmen Erfahrungen. Sie fliegen einfacher, reibungsloser und schneller.

Perfekt nach Ihren persönlichen Bedürfnissen ausgerichtet

Sie wissen erst, was bequemes Reisen bedeutet, wenn Sie mit einem Privatjet geflogen sind. Die Reisezeiten passen sich Ihren Zeitplan an, das einfache Ein- und Aussteigen, der erweiterte Zugang zum Flughafen – alle schafft eine Flugerfahrung, die ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Eigene Mitarbeiter, die Ihre Gewohnheiten besser kennen als Sie selbst

Wenn Sie einen Privatjet besitzen, arbeiten Sie mit Flugzeug-Management-Unternehmen zusammen, die stolz darauf sind, einen exklusiven Luxusservice anbieten zu können. Mit einem erfahrenen Personal, das ganz zu Ihren Diensten ist, wird das gesamte Flugerlebnis ganz nach Ihnen ausgerichtet.

 

 



Verfügbare Jets anschauen!
 

Wählen Sie einen Jet-Typ, der Ihren Bedürfnissen am nächsten kommt

Die wirtschaftlichste Lösung für kleine Entfernungen

Die wirtschaftlichste Option im Segment der Premium-Charter-Services sind die Turboprops für die Geschäftsführung. Dieser Flugzeugtyp verwendet eine Turbine (Jet-Motor), um damit einen herkömmlichen Propeller anzutreiben. Sie sind so zuverlässig wie ein Düsentriebwerk und benötigen nur eine kurze Landebahn. Leistung und Flugeigenschaften machen diesen Typ zum agilsten unter den Charter-Flugzeugen für die Geschäftsleitung.

Durch ihr großzügiges Raumangebot bieten die King Air Reihe und die in der Schweiz hergestellten Pilatus PC-12 den größten Komfort für den Charter-Dollar und mehr Innenraumgepäckkapazität als Leichtkabinenjets.

Die King Air wird seit über 40 Jahren hergestellt, es ist das erfolgreichste Geschäftsreiseflugzeug in der Geschichte und die beste Wahl für Flüge von 600 Meilen und weniger. Die Pilatus PC-12 hat das meiste Wachstum in den letzten Jahren erlebt und ist ein Konkurrent der King Air 200, was Leistung, Flugeigenschaften und Kabinenraum betrifft.

Die eleganteste Lösung für kleine Entfernungen

Diese Jets bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis in der Oberklasse. Sie bieten sechs Passiergen bequem Platz (acht Passagieren maximal). Die Kabinenabmessungen sind ähnlich denen einer Stretch-Limousine, sie sind in der Regel 4,8 Zoll hoch, 5 Zoll breit und 15 Zoll lang. Viele verfügen über eine geschlossene Toilette, so etwa die Citation Baureihe, Raytheon Premier und Beechjet / Hawkers.

Die Reichweite der leichten Jets beträgt in der Regel bis zu 1500 Meilen, sie sind sehr beliebt für regionale Charterflüge von bis zu drei Stunden Reisedauer.

Die meisten leichten Jets verfügen über einen luxuriös ausgestatteten Innenraum mit Leder und Hartholz, eine Mini-Küche und Audio- und Video-Unterhaltung während des Fluges. Leichtkabinenjets sind ideal geeignet für Flüge bis drei Stunden Dauer. Sie bieten zu sechs Personen Platz und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bei privaten Charterflügen, zusätzlich Bestwerte bei Agilität und Effizienz.

Die wirtschaftlichste Lösung für mittlere Entfernungen

Mittelgroße Jets sind die Allround Performer bei privaten Charterflügen. Sie bieten sechs bis acht Passagieren Platz, man kann darin aufrecht stehen und im Heck befindet sich eine Toilette. Die Kabine ist typischerweise 5,1 Zoll hoch, 6,1 Zoll breit und 20 Zoll lang. Die meisten Maschinen dieses Typs besitzen eine Reichweite von vier bis fünf Flugstunden, einige, etwa die Hawker 800XP, Citation X und Gulfstream 150, bestechen durch eine Reichweite von sechs bis sieben Flugstunden und ermöglichen so auch Flüge von Küste zu Küste in den USA unter Einhaltung der erforderlichen Kraftstoffreserve.

Mittelgroße Jets verfügen über einen Mini-Küche und viele sind mit Audio- und Video-Unterhaltungseinrichtungen ausgestattet. Im Innenraum bieten sie zum Beispiel eine Kombination aus lederbezogenen und nach hinten schwenkbaren Kapitänsstühlen oder zwei bis drei Liegesofas. Mittelgroße Jets für private Charterflüge bieten eine hervorragende Kombination aus Leistung, Komfort und Effizienz.

Die am besten geeignete Lösung für lange Strecken

Supermittelgroße Jets wie die Citation X, Falcon 50 und Gulfstream G200 sind für Interkontinentalflüge geeignet. Im Gegensatz zu kleineren Privatflugzeugen dürfen Supermittelgroße Jets sowohl auf kleinen lokalen Flughäfen, als auch auf größeren, internationalen Flughäfen starten und landen.

Sie transportieren bis zu neun Passagiere, einige der größeren Modelle auch zwölf Passagiere. Supermittelgroße Jets sind mit all dem Luxus und den Annehmlichkeiten größerer Privatjets ausgestattet, beispielsweise geräumige Kabinen, Küchen und optional Entertainment-Systeme (alles nur etwas kleiner als in großen Jets).

Die eleganteste Lösung für lange Strecken

Sie sind die Flaggschiffe der Anbieter von privaten Charterflügen. Ihre Kapazität reicht von neun Passagieren wie bei der Falcon 50 bis zu 15 Sitzen in der Gulfstream 550. Die meisten Kabinen großer Jets bieten genügend Platz für neun bis 13 Passagiere. Sie verfügen zudem über einen Flugbegleiter, eine voll ausgestatte Küche, um während des Fluges warme Mahlzeiten zubereiten zu können, sowie Audio- und Video-Unterhaltungseinrichtungen auf neuestem Stand der Technik, dazu eine voll begehbare Toilette.

Cabin dimensions vary by type, and typically are 6' high, 7' wide and 30'+ long. Most large cabins also convert to sleeping arrangements for 4 to 6 passengers. Large cabin jets have international range of between 6 and 12 flight hours non-stop with fuel reserves. For luxury private charter flights, large cabin jet charters are pinnacle in comfort, convenience and service.


Wissen Sie schon, welche Privatjet Typ Sie kaufen würden?


Sagen Sie uns, was Sie suchen, und einer unserer Experten für Privatjet wird Sie so schnell wie möglich kontaktieren.